Archiv

09.01.2019 | A.Brausen

Waltroper CDA schlägt Brücke zwischen CDU und Gewerkschaften

Neuer Vorstand gewählt


Die CDA ist neben den Wirtschaftsliberalen und Wertkonservativen eine der drei Säulen der Union.

Die CDA steht in der CDU für die christlich-sozialen Grundwerte und deren Verwirklichung in der praktischen Politik. Gleichzeitig ist sie als Vereinigung Anwalt und Stimme der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der CDU und Brücke zwischen CDU und Gewerkschaften.

Am Mittwoch wählten die anwesenden CDA Mitglieder Ihren neuen Vorstand. Der Vorsitzende Bernd Mennemeier kündigte eine zeitnahe erste Sitzung an auf der man bereits für das Frühjahr erste Aktionen planen wolle.